5.jpg

AGA'S HAUS

Genre:
Komödie, Drama

 

Regie:

Lendita Zeqiraj

Land:
Kosovo

 

Jahr:
2019

 

Dauer:
107min.

 

Sprache:
OF Albanisch

 

Distributor:
Studio N'ART

Zusammenfassung:

Ein paar Frauen leben irgendwo in der Einöde, abgeschnitten von der Welt – und vor allem von männlichem Einfluss. Nur der neunjährige Aga, Sohn von Kumria, lebt bei ihnen. Die Männer sind im Krieg gestorben, ausgewandert oder der Zutritt ist ihnen schlicht nicht erlaubt. Unter den Frauen wird getratscht, gequatscht, geraucht und gestritten. Doch was tatsächlich in ihrem bisherigen Leben vorgefallen ist, das wird erst nach und nach enthüllt. Ausgelöst durch den Selbstmordversuch einer Mitbewohnerin und ein Interview mit ausländischen Journalisten wird schließlich die Tragik der Lebensläufe offenbart. Aga – als einziger Mann im Haus – ist in diesem Ensemblefilm der Außenseiter: eine Minderheit in der Minderheit.

Die kosovarische Filmemacherin Lendita Zeqiraj widmet auch ihren ersten Langspielfilm den vermeintlich schwächeren Mitgliedern der Gesellschaft: Frauen und Kindern. Während erstere in der durch Krieg und Migration erzwungenen Abwesenheit der Männer den Mut aufbringen, über ihre unterschiedlichen Erlebnisse, Ängste und Wünsche zu sprechen, empfindet Aga hingegen eine Lücke. Dem Jungen fehlt eine Vaterfigur, die er abseits des Hauses mit aller Macht zu finden versucht

Offizieller Trailer

PROGRAMM 

FOLGEN SIE UNS

@kinokosova