2.jpeg

LOOKING FOR VENERA

Genre:
Drama

Regie:

Norika Sefa

 

Land:
Kosovo

 

Jahr:
2021

 

Dauer:
98min.

 

Sprache:
OF Albanisch/ d

 

Distributor:
Film Republic

13.05.22 Fr. 19:00

Zusammenfassung:

Die ruhige, wortkarge Teenagerin Venera lebt in einem kleinen Dorf im Kosovo. Zu Hause stehen sich drei Generationen in ihrem engen Haus immer wieder gegenseitig auf den Füßen, sodass sie kaum Privatsphäre hat. Auch draußen, auf der Straße und im Café, ist es nicht viel besser: Das Dorf ist klein und es gibt immer einen Bruder, einen Neffen oder einen Nachbarn, der ein wachsames Auge auf sie hat. Von ihr als Mädchen wird vor allem erwartet, dass sie ihren Ruf schützt - und den ihrer Familie.
All das macht es Venera schwer, ihren eigenen Weg zu gehen. Ihre Lebenslust wird wieder mehr entfacht, als sie sich mit der rebellischen Dorina anfreundet, die bereits einen Freund hat. Die beiden Mädchen gehen zusammen aus und haben Spaß, soweit es Veneras Vater erlaubt. Eines wissen sie ganz sicher: Sie wollen nicht so enden wie ihre Mütter. "Ich habe noch nicht einmal gesehen, wie meine Eltern sich küssen”, sagt Venera.                                                                                                                            

Offizieller Trailer

PROGRAMM 

FOLGEN SIE UNS

@kinokosova